Emo Girl

Veröffentlicht: 2010-07-08 in Vectors
Schlagwörter:, , ,

Heute mal kurz und schmerzlos.. Ein süßes kleines Ding :3 Eigentlich ein „Nebenprodukt“, entstanden in den vergangenen 3 oder 4 Nächten. Erstellt in Inkscape, ohne nachträgliche Bearbeitung in Photoshop oder ähnlichen Programmen. Im Gegensatz zu den meisten meiner älteren Vektorbilder kamen hier Gradients zum Einsatz, um dem an sich recht „platten“ Look ein wenig mehr Tiefe zu verleihen. Soviel Einsatz „moderner“ Features, da wird mir ja ganz schwindelig :D

Short entry today. A cute little thingie, isn’t she? :3 Basically this is just a „side product“ that I made during the past 3 or 4 nights. Done in Inkscape, without any further editing in Photoshop or similar programs. The difference between this and most of my older vector works is that in this picture I used gradients to (hopefully) add a bit of depth to my overall rather „flat“ style. Using such „modern“ features makes me dizzy :D

[ EDIT ]

Hier noch ein paar Details und ein Vergleich (zweites Vorschaubildchen öffnet das Gif), wie das ganze mit und ohne die Gradient-Ebene aussieht. Mehr Gradients wären natürlich drin gewesen, insgesamt wollte ich das ganze jedoch nicht zu sehr überladen. Deshalb also nur recht wenige einzelne.

Here we’ve got some details and a comparison of the whole image (click the second thumbnail for the animated gif), with and without the gradient layer. Of course I could have added a lot more gradients but didn’t want to overload the image with them. Hence there’s only a rather small number there.

Advertisements
Kommentare
  1. Dave sagt:

    Cool Sven!
    Die Verlaeufe sind subtil, geben dem Bild aber wirklich Tiefe, wenn man es mal vergleicht.
    So schlecht steht deinen Maedels die digitale Coloration wirklich nicht ;)

    Im Uebrigen erinnert sie mich ein bisschen an diese Emo-maedels ;P Aber sehr suess.

    • ey_svenTura sagt:

      Ach, das ist doch hier eine Verschwörung, die mich dazu bringen soll, komplett die Buntis zu verbrennen und nur noch am Rechner zu arbeiten. Aber.. das wird NICHT PASSIEREN LEUTE!! :D

      Hehe.. ja macht schon Spaß die Vektorei. Werde ich in nächster Zeit definitiv noch mehr machen. Trotzdem bleib ich meinem Hauptmedium natürlich treu. Und mit den Emo-Girls liegst du richtig.. das war tatsächlich so gedacht ;)

      Dank dir schön!

      • Dave sagt:

        Yo! Die boesen digitalen Monster wollen dich in ihren dunklen Pixelschlund ziehen :P

        Sowohl Digital wie auch Analog hat seine Vorteile. Besonders bei Vektoren hast du immer den Vorteil, doch noch mal was aendern zu koennen. Das ist der Grund warum 99% meiner kommerziellen Arbeit aus Vektorgrafik besteht. Hier ist ne eher realistische Arbeit, die ich vor ein paar Monaten mit Illustrator gemacht hatte: http://www.mango-factory.com/ An der Mango musste ich so Einiges aendern. Da waere ich mit traditionellen Medien verzweifelt XD
        Aber dennoch. Fuer mich privat bevorzuge ich auch lieber traditionell. Es ist einfach erfuellender und spannender :)

        Gruesse aus Nippon!

  2. Buckel sagt:

    Oh man, this pic is just great! Using gradients was a good idea. Go on!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s