Belly Girl

Veröffentlicht: 2010-12-16 in Buntstifte / Pencils, Vectors
Schlagwörter:, , , ,

Lang lang hats gedauert aber heute kann ich nun doch endlich mal die fertige Version präsentieren. Zwei Versionen sind im Angebot, die erste davon schon Ende November fertiggestellt, die zweite dann vor wenigen Tagen. Insgesamt nichts sonderlich komplexes. Hintergrund hab ich mal wieder vernachlässigt. Aber Hauptsache, es hat Spaß gemacht ^^

My oh my, this sure took  a lot more time to get done than expected but today I can, finally, present the finished pic. To be specific, there are two versions. One of them done already at the end of November, the second one just a couple of days ago. Nothing too complex, again no real background.. but it was fun to do nonetheless.

Hier zunächst mal die Buntstiftversion. Standard-Colo, aber ich bin mit dem Resultat zufrieden. Ob ich jedoch nochmal schwarze Vektorlinien als Grundlage für ne Buntstifteinfärbung verwenden werde, weiß ich noch nicht. War mal interessant zu sehen, wie es mit klar sichtbaren Linien wirkt.. aber irgendwie.. weiß noch nicht, ob mir dieser Look gefällt..

First one is the pencil version.. Pretty much standard coloration, though I’m kinda happy with the result. However, I don’t know if I’ll use black vector lines as the base for a pencil colo again. It was interesting to try out how my stuff would look with clearly visible lines.. but for some reason.. I’m not yet sure whether I like this look..

Und als zweites gibt es noch, wer hätte es gedacht, eine komplett vektorielle Variante. Ich finde mehr und mehr Gefallen an Farbverläufen für Schatten und ähnliches, obwohl ich auch auf die harten Schattenkanten nicht verzichten möchte.

The second one is, now who’d have expected this, a full vector variant. I like using gradients for shadows more and more, although I also don’t want to miss my hard-edged shadows either.

Hier noch ein Detailausschnitt der digitalen Fassung.. Irgendwie war mir danach, trotz eher düsterem Gesamteindruck Früchtedrops-Augenschmuck zu verbauen :D Und damit verabschiede ich mich für heute.

And here’s a little detail shot of the digital version.. For some reason I liked the idea of giving her brightly colored eye-candy (hohoho), despite the overall rather darkish colors. And with this I’m saying goodbye for today.

Advertisements
Kommentare
  1. An dieser Stelle ein englisches Wort: Awesome! Die Skizze hat mir schon supergut gefallen, aber besonders die Vektorvariante topt das nochmal…

    • Jaja, all die kleinen Digitalos da draußen.. Und trotzdem mach ich auch auf Papier weiter. Denkt doch nicht, dass ich wegen eurer dezenten Hinweise der Marke „das digitale gefällt mir ja viel besser“ die Buntstifte in die Tonne kloppe :D

      Aber ernsthaft.. ist natürlich schön wenn gerade das Zeug, das für mich nach wie vor noch recht neu ist, gut ankommt. Dankeschön für die warmen Worte!

  2. Ralle sagt:

    Hey „ey_s“,
    ich find’s total super gelungen! Mal wieder ne klasse Arbeit von dir!
    Mfg Ralle

  3. Buckel sagt:

    Sau stark. Besonders die digitale Variante haut mich echt um. Der Schatten überzeugt und die „Tapete“, so schön im 80er Look, find ich witzig. Weiter so :)

    • Weiter „so“ verspreche ich vorsichtshalber mal nicht. Aber „irgendwie“ gehts auf jeden Fall weiter. Mal schauen, vielleicht schaff ichs bis zum Ende der Woche ja doch endlich mal mit nem neuen fertig zu werden. Merci!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s