Archiv für Oktober, 2011

Pixel meets Vector

Veröffentlicht: 2011-10-31 in Pixels, Vectors
Schlagwörter:, ,

Hier ist das Resultat einer fixen Idee die mir am Freitag Abend kam, während ich in der Badewanne saß :D

Here you see the result of an idea I got while sitting in the bath tub on Friday evening :D

Und weil das ganze so viel Spaß bringt, hier nochmal ein paar Gedanken zur Umsetzung.

And since this is always so much fun to do, I made a quick step-by-step again.


Stroke Styles WiP

Veröffentlicht: 2011-10-27 in Line-Arts, Vectors
Schlagwörter:, , , ,

Kleiner Zwischenstand. Bin momentan am experimentieren mit verschiedenen Linien-Stilen, via Pfad-Effekten. Zukünftig sollte mir das verglichen mit meiner bisherigen Vorgehensweise (hoffentlich) einiges an Zeit ersparen. Darüber hinaus dürfte dadurch das gesamte Line-Art auch besser/einfacher editierbar bleiben. Gerade der zweite Punkt ist bei meiner alten Vorgehensweise (Linien in Flächen konvertieren) mit teilweise beträchtlichem Aufwand verbunden. Eigentlich ein recht banales Problem möchte man meinen, scheint mir in Inkscape aber doch ein etwas komplexeres und umständliches Unterfangen zu sein (es sei denn mir ist da was entscheidendes entgangen.. hmm..). Ich wäre jedenfalls für per-Knoten Linienstärken, ein Feature dass schon mehrfach gewünscht wurde aber im SVG-Format so wohl nicht vorhanden ist. Schade eigentlich. Das wäre echt mal eine prima Sache.

Mit dem aktuellen Resultat bin ich noch nicht 100%ig zufrieden. Auch hat das bisher wieder einiges an Zeit gekostet. Hab ich aber erst einmal eine Palette von Standard-„Pinseln“ eingerichtet, sollte sich dieser Punkt dann hoffentlich relativieren. Diese Pfad-Effekt-Methode ist immer noch etwas sperrig, dürfte aber vorerst ausreichen. Mit umständlichen Vorgehensweisen kenne ich mich ja aus :)

Der Rest des Bildes sollte dann in den nächsten paar Tagen fertig werden.

A little work-in-progress.  I’ve been fiddling around with different stroke-styles, using path effects. This will hopefully save me some time in my future works, compared to my current way of doing line-arts which is really really time-consuming. Also this should retain the ability to modify lines quickly and easily later. The latter can’t be easily achieved with my old method (converting strokes to paths) and requires lots of work and patience. So you might think this is a somewhat trivial problem. However, in Inkscape it’s not that easily achieved and a bit cumbersome (unless I’m missing something important.. hmm..). Easily editable per-node line-widths would be awesome. As I understand this feature has already been requested though it’s not part of the SVG-format. Too bad.

I’m not entirely satisfied with what I’ve achieved so far. It’s still eating up a lot of time. But I suppose things will eventually get better once I’ve managed to make my set of standard „brushes“ and gotten used to using them. The path effects method is still a bit, well, chunky but it’ll certainly do for the time being. After all, I’m used to somewhat laborious working methods.

I hope to get the rest of the image done within the next few days.

Leggy

Veröffentlicht: 2011-10-20 in Drucke / Prints, Vectors
Schlagwörter:, , , , , , , , ,

Vor einiger Zeit gabs die Skizze bzw. Vektor-Lines und heute das fertige Bild. Spontan gings wieder einmal zu bei der Hintergrund-Erstellung. Hintergründiges war nämlich in der Skizze wie so oft nicht vorhanden. Ein zugegeben seltsamer aber auch spaßiger Weg, diese Problematik anzugehen..

A while ago I already posted the sketch/vector lines and today I present the finished pic. Once again, since there were no signs of a background in the sketch I had to add something spontaneously. A certainly odd but still fun way to do backgrounds..

Da ich mit dem fertigen Teil dann doch zufriedener war als zwischenzeitlich erwartet, habe ich auch spontan entschieden, seit langem endlich mal wieder einen Druck anzubieten. Klick aufs Bild :)

Actually I was much happier with the final piece than  I was expecting at some earlier point. Hence I spontaneously decided to make it into a print. Just click the image :)

Das lange überfällige Update.. YAY! Ist wieder mal eine fast schon antike Skizze (2006), die im digitalen Vektorgewand doch noch ihre Fertigstellung erleben darf. Eines meiner recht seltenen Fanarts.. Hier zunächst einmal das finale Bild.

The long overdue update.. YAY! This is, once again, an almost ancient sketch (2006) that finally made it to a completed shiny vector image. Also, it’s one of my rare fanarts.. Let’s start with the final pic.

Die grobe schrittweise Vorgehensweise sowie einige Detail-Shots können hier beäugt werden.

A rough step-by-step as well as some detail-shots can be seen here.

 ..

Und als kleines Gimmick gibts zum Schluss auch noch ein Pack von zurechtgestutzten Wallpapern, um die Desktops dieser Welt in wenig gelber zu gestalten :D Diverse Größen und Formate sind verfügbar.

I want to conclude this posting with a pack of cropped wallpapers, to make the desktops of the world a bit more yellow :D Several sizes and formats are included.