Pixels .. YAY!!

Veröffentlicht: 2011-11-20 in Pixels
Schlagwörter:, , , , , ,

Nachdem ich schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken gespielt hatte, mich wieder ein wenig der Pixelei zu widmen, gibt es hier und heute endlich ein erstes Ergebnis. Ist zwar nur ein aufgewärmtes Bildmotiv aber für einen ersten Testlauf kam es mir gerade recht. Nicht zu kompliziert, nicht zu aufwändig. Erstellt wurde das Teil in GrafX2. Zukünftig solls hier immer wieder mal was pixeliges zu sehen geben. Deshalb gibts ab sofort auch einen eigenständigen Bereich in der Galerie. Also Augen offenhalten!

For quite a while I’ve been thinking about getting back to making pixel-art again. And today I can present the first result of my efforts. It’s not a new subject but I thought it would make a good starting piece, as it’s not too detailed and complex. The program I used is  GrafX2. I plan to post more pixel stuff from now on. And for this reason there’s now a separate sub-category in the gallery. If you like the small-scale stuff, stay tuned!

 

Advertisements
Kommentare
  1. Buckel sagt:

    Dauert so ein kleines Bild länger, als eines, dass du sonst so malst?

    • Ganz im Gegenteil. Diese Version hat verglichen mit der Buntstiftvariante wesentlich weniger Zeit in Anspruch genommen. Weniger Fläche zu füllen, begrenzte Farbzahl, keine möglichst glatten Farbverläufe… War zwar jetzt nur ein Bildchen dieser Art aber ich denke ganz allgemein, dass ich bei diesen relativ kleinformatigen Teilen mit weniger Zeit hinkomme.

  2. Cratefruit sagt:

    Ich wollte gerade schreiben: „Yay! Pixelart!“ Aber dann ist mir aufgefallen, dass du ja in deiner Überschrift eine ähnliche Wortwahl getroffen hast. Mist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s