Mountain Top

Veröffentlicht: 2012-10-02 in Random Random, Vectors
Schlagwörter:, , , ,

Lange hat’s gedauert vom Line-Art bis zum fertigen Bild.. inklusive einer Woche Stillstand zwischendurch.. aber letztendlich habe ich es doch fertig bekommen. Ausnahmsweise diente als Vorlage mal wieder eine neue Skizze, statt eines mehrere Jahre alten Schinkens. Beim Hintergrund war mal wieder von vorne bis hinten Improvisation angesagt. Jedenfalls verschlägt es die junge Dame auf ihrer Suche nach.. ja nach was eigentlich?.. in die schroffen Berge des Nordens. Es muss wohl irgend etwas mit dem Knochen-Medaillon zu tun haben, dass sie um den Hals trägt. Vielleicht die düstere skelettförmige Festung des fiesen Lich-Kings ;D

This one took a lot longer than expected.. including a week or so in which I didn’t work a single minute on the image.. but finally I got it done. As opposed to many of the other vector pieces I didn’t use a several years old sketch but a rather new one. The background was improvised from start to finish. Anyway, on her search for.. hmm, for what exactly?.. she travels through the rough mountains of the north. Her quest certainly has to do with that bone pendant she’s wearing around the neck. Maybe she’s looking for the dark skeletal keep of the evil lich king ;D

Hier noch ein kleiner (und zugegeben ziemlich chaotischer :) ) Blick „hinter die Kulissen“. Die linke Seite zeigt das Mädel im Outline-Modus. Auf der rechten Seite zu sehen sind sämtliche Objekte, ausgewählt mit dem Node-Tool. Dadurch werden sowohl normale Knoten als auch Gradient-Handles sichtbar.

Here’s a little (and admittedly pretty chaotic :) ) peek „behind the scenes“. The left side shows the girl in Inkscape’s outline mode. On the right you see all the objects selected with the node tool. So there’s normal nodes as well as gradient handles.

Zum Abschluss noch was komplett anderes. Ein paar Schnappschüsse von einem Ausflug ins Grüne vor einigen Wochen. War eine spontane Entscheidung während ich auf dem Balkon mein Mittagessen einnahm.  Aus der geplanten kurzen Runde wurde dann eine fünfstündige Wanderung von einem Nachbarort zum anderen in komplett entgegengesetzter Richtung und zurück. Wetter an diesem Tag war super :)

I’m gonna finish this post with something entirely different. Some snapshots from a little trip a couple of weeks ago, in mid September. This was a spontaneous decision, made while I was eating lunch outside on the balcony. What was planned as a short round turned into a five-hour-trip to one of our neighbor villages to another one in the opposite direction and back home. The weather was great that day :)

Advertisements
Kommentare
  1. Cratefruit sagt:

    Ist zwar schon ein paar Tage alt, aber ich schließe mich dem Johannes an :) Der Hintergrund gefällt mir auch sehr gut, sieht nicht nach einer Verlegenheitslösung aus und könnte auch für sich stehen. Aber dann gäbs nicht diesen schönen farblichen Kontrst mit der Dame :)

  2. Rhöner sagt:

    Wirklich Hammer! Gefällt mir richtig gut. Was hälst du von der Idee, mal eine Art Street Fighter Kampf Szene zu kreieren? Deine Charaktere würden durchaus in ein solches Setting hineinpassen und du könntest damit einmal ein „dynamisches“ Bild erzeugen.

    • Streetfighter Szene will ich auf jeden Fall noch machen. Weiß noch nicht in welchem Stil/Medium und wann das passieren wird, aber es steht definitiv (schon seit langem) auf meiner To-Do-Liste :) Schön dass das Bild gefällt. Danke für den Kommentar und die Anregung!

  3. johannes sagt:

    man, dein stil wird immer geiler!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s