Mit ‘Collabo’ getaggte Beiträge

Vs Fighter Collabo

Veröffentlicht: 2020-07-10 in Vectors
Schlagwörter:, , , , , , ,

Vorgehabt hatte ich es schon seit langem, ergeben hat es sich aber erst jetzt. Hier ist mein zweites Zweikampfspiel-Mockup, anders als beim ersten Bild damals stammt dieses mal aber nur einer der Kämpfer von mir. Der andere stammt von Namy Guap. In einer sehr frühen Iteration zierte noch ein großer Afro den Kopf des Kollegen. Dieser musste leider weichen :D Allerdings kann ich die Entscheidung zugunsten eines glaubwürdigeren, traditionellen Looks auch absolut nachvollziehen. Meine eigene Figur wandelt da auf weniger traditionellen Pfaden. Ich fühlte mich eher von Beat’em Ups der 80er/90er inspiriert. Als einer der Standardgegner in Streets of Rage würde er sich sicher wohlfühlen :D Der neueste Teil der Reihe kam just zu dem Zeitpunkt raus, als ich anfing an diesem Bild zu arbeiten. Eine gewisse Beeinflussung will ich also nicht ausschließen…

I’ve wanted to do this for quite some time but only now it’s finally been put into practice. This is my second 1-vs-1 fighting game mockup; other than with the first image, though, this time I did only one of the fighters. The other guy was made by Namy Guap. In a very early iteration there was still an impressive afro crowning his head. The afro sadly had to go :D Nevertheless I can totally understand his decision to change it in favor of a more believable, more traditional look. My own guy walks a much less traditional path. I felt more inspired by classic 80s/90s arcade beat’em up games. I guess he’d happily take on the role of one of the standard goons in Streets of Rage :D The latest game in the series just came out when I started working on this, so it may have had some influence…

Ich konnte mich mal wieder nicht so recht entscheiden, welche Klamottenvariante ich bevorzuge…. und habe deshalb einfach alle beibehalten: seltsame Warnweste, einfacher Pulli und oben-ohne. Leider ist mir erst zu spät bewusst geworden, wie sehr gewisse Details wie Haare, Bart und Ohrschmuck dem Charakter aus dem alten Bild ähneln. Bei gewissen Dingen verfalle ich unbewusst immer wieder in die gleichen Muster…

I couldn’t really decide which clothing variant I preferred…. and therefore I kept all of them: weird high-visibility vest, simple sweater and topless. Unfortunately I noticed too late that certain details are very similar to the one character in the old pic, like the hair, beard and ear-bling. Seems that I slip into certain patterns quite mechanically, without even noticing…

Hier das komplette Bild…

Here’s the completed image…

Variant 2Variant 3

Und zum Abschluss noch die Outline-Ansicht. Namy’s Charakter sieht so viel aufgeräumter aus als mein Typ, mit all den Clips/Masken (die grünen und blauen Linien)

And last but not least, an outline view. Namy’s character looks so much tidier than my guy, with all the clips/masks (the green and blue lines)

Blade Girl 13 Collabo

Veröffentlicht: 2020-05-10 in Collabo, Vectors
Schlagwörter:, , , , , , ,

Hier ist ein neues Teil. Das ganze basiert auf einem Bild von Tim Jones. Er erzählte mir vor kurzem, dass er schon seit längerem ein Bild in Arbeit und dabei mit leichten Schwierigkeiten zu kämpfen habe. Ich setzte mich am Tag darauf also hin und bastelte eine kleine Skizze zusammen, basierend auf auf einem Vorabbild das er mir gezeigt hatte. Während ich daran saß, dachte ich mir, ich könnte auch noch einen Schritt weiter gehen und eine eigene Variante des Bildes basteln. Tim gab das Okay und jetzt, etwa eine Woche später, sind wir beide fertig geworden. Einfach alles komplett übernehmen wäre aber langweilig gewesen. Deshalb hab ich teilweise improvisiert und Sachen geändert. Die Pose ist im großen und ganzen gleich geblieben, insgesamt sind unsere Versionen aber erfreulich unterschiedlich geworden. Hier aber zunächst mal die Skizze.

Here’s a new pic. This is based on a piece by Tim Jones. A little while ago we were chatting and he told me that he was struggling with a piece that he’d been working on for quite some time. So, the next day I sat down and drew a little sketch, based on a preview image he had shown me. While I was doing this I thought that I might as well take it a step further and do my own variant of this pic. Tim gave the okay and now, about one week later, we’ve both finished our versions. Simply copying the entire piece would have been boring, though. Therefore I changed bits and improvised. While the basic pose is more or less the same, our versions came out surprisingly different. First, let’s have a look at the sketch.

Hier das fertige Bild.

This is the final image.

Zwischenzeitlich hatte ich ihr etwas Gesichtsbemalung verpasst, fand dann aber, dass das nicht so recht zum Rest der Figur passt und hab es aus der Hauptversion rausgelassen. Aber hey, als Variante geht’s schon in Ordnung.

At some point I thought I’d give her a face-painting but later on I felt that this didn’t fit with the rest of the character and therefore left it out of the main version. But hey, as a secondary variant it’s fine, right?

Detail

Und zum Abschluss hier noch die gepimpte Outline-Ansicht. Seit langem hab ich mal wieder die 1000-Objekte-Grenze überschritten :D (siehe Statusleiste im Bild)

And last but not least here’s the pimped outline view. This is the first pic in quite some time where I moved past the 1000 objects line :D (see the status line in the snapshot)

Hat Spaß gemacht. Danke Tim! Das müssen wir irgendwann mal wiederholen ;)

That was fun. Thanks Tim! Let’s do something like this again ;)

Red & Wolf

Veröffentlicht: 2013-07-23 in Sonstige / Misc, Vectors
Schlagwörter:, , , , , ,

Heute hab ich einen kleinen kollaborativen Stilmix am Start. Das Foto gehört Sandra Reichel / Gallery Obscure, der Vektorwolf ist von mir. Das Teil hätte eigentlich schon längst fertig sein sollen; immerhin hatten Sandmann und ich den Plan, gemeinsam etwas zu basteln, schon vor geraumer Zeit gefasst. Ich gestehe, es lag mal wieder an mir, dass die Fertigstellung sich gewaltig verzögert hat. Aber wie sagt man so schön, was lange währt… :)

Today I want to show a collaborative style mix. The photo belongs to Sandra Reichel / Gallery Obscure, while I made the vector wolf. This piece should have been done for quite some time; Sandmann and myself had made plans to do some collabo long ago (like two years or so..?) And I admit that it was solely my fault that things took so much longer than expected. But anyway, it’s done now and like they always say: good things come to those who wait… :)

RedHood Collab GalleryObscure

Und hier nochmal mein kleiner Anteil des Gesamtbildes losgelöst vom Rest. Mir war danach, das ganze noch mit Textur zu versehen..

And here is my humble part of the image separated from the rest. Felt like adding some texture to it..

RedHood Collab VECTOR