Mit ‘fantasy’ getaggte Beiträge

Blade Girl 8

Veröffentlicht: 2018-08-28 in Vectors
Schlagwörter:, , , , , , , , ,

Hier nochmal ein Mädel mit plüschigen Ohren und scharfkantigem Hackebeil. Die Skizze entstand zeitgleich mit der des vorherigen Bildes (siehe unten).

Here’s another girl with plushy ears and a sharp-edged hacking tool. The sketch was basically done as a companion to that of the previous image (see below).

Blade Girl 8 VECTOR

Hier noch die Skizze und wie beim letzten Mal eine Oben-Ohne-Variante.

Here’s the sketch and like last time a topless variant.

Sketch .. Variant

Blade Girl 7

Veröffentlicht: 2018-07-28 in Vectors
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , ,

Mein Plan, in den Sommerferien richtig fleißig zu sein und viele neue Bilder zu basteln, ist bisher ja noch nicht so richtig aufgegangen. Vier Wochen sind bereits vorbei und heute hab ich glaube gerade mal das zweite Bild fertiggestellt. So deprimierend… :D

My plan to do be a little busy bee and do lots of new pics during the summer holidays hasn’t been that successful so far. Four weeks are already over and today I only just finished the second piece. So depressing… :D

Blade Girl 7 VECTOR

Die Skizze hatte ich schon eine Weile rumliegen. Da gab es auch noch weniger Klamotten und mehr Brüste zu sehen. Aber hey, beim digitalen Zeichnen ist es ja kein Problem, Varianten zu machen. Hier also noch ne Version mit ohne Oberteil.

I’ve had the sketch laying around for some time. Originally there were less clothes and more breasts. But hey, working digitally makes it easy to do variants. Sooo, here’s a variant with bare boobs.

Sketch .. Topless variant

Und hier noch in der zusammengestöpselten Outline-Ansicht.

And here’s a tweaked outline view.

Blade Girl 7 OUTLINE

Sooo hungrrry

Veröffentlicht: 2018-06-28 in Pixels
Schlagwörter:, , , ,

Vor ein paar Tagen war ich beim Stöbern in meinem Bilder-Ordner über einige wirklich alte Zeichnungen gestolpert. Bei einer davon überkam mich auf einmal das Bedürfnis, das Teil neu aufzulegen – in Pixeln. Das Original ist von 2004 (!!), und damit die älteste Vorlage die ich in einem neuen Bild verarbeitet habe :D Während die alte Version nur etwa Postkartengröße hatte, ist die Pixelvariante mit 384×480 Pixeln eine meiner größten Arbeiten bisher.

A couple of days ago I was browsing my finished-works folder when I found some really old drawings. With one of them I suddenly felt the urge to remake it – in pixels. The original dates back to 2004 (!!), which makes this the oldest base material I’ve used and turned into a new drawing to date :D While the old version was only about postcard-size, the pixel variant is among my largest works so far with 384×480 pixels.

Hungrrry PIXEL

Und hier das Original, komplett Buntstift wie alle meine Bilder aus der Zeit.

And here’s the original, done entirely with colored pencils like all my works from that period.

Hungrrry PENCIL

Snail

Veröffentlicht: 2018-06-16 in Vectors
Schlagwörter:, , , ,

Die letzte Woche war ich mal wieder ziemlich unproduktiv. Keine Ideen für neue Bilder und von den ganzen vorhandenen Skizzen hat mich auch nicht wirklich was angemacht. Damit ich aus dem Kreatief rauskomme und der Untätigkeit ein Ende setze, hab ich mich letztendlich für das Teil hier entschieden. Skizze ist von 2012; nicht die älteste Skizze die ich je verarbeitet hab aber trotzdem alles andere als taufrisch. Als nächstes mache ich vielleicht mal wieder was pixeliges.

Last week I was really unproductive. Couldn’t really come up with ideas for new drawings and among the existing ones I didn’t find anything overly appealing either. Anyway, in order to to get out of this creative low I eventually decided to go with this piece. Sketch is from 2012; not the oldest sketch I’ve ever used but still not exactly fresh. I’ll probably do some pixel stuff next.

Snail VECTOR

Horny 2

Veröffentlicht: 2018-06-02 in Buntstifte / Pencils, Ink
Schlagwörter:, , , , , ,

Ist es ein Einhorn? Ein Rhinozeros?? Drache, Dinosaurier?!? Ehrlich gesagt hab ich keine Ahnung. Schätze ich kann das Ding einfach nur als „irgendeine beliebige Kreatur“ bezeichnen. Wie uncool :D

Is it a unicorn? A rhinoceros?? Dragon, dinosaur?!? To be honest, I have no idea. I guess I can only call it a „random creature“. How uncool :D

Horny 2 INK + PENCIL

Steps…

Horny 2 STEPS

Blade Girl 6

Veröffentlicht: 2018-05-22 in Vectors
Schlagwörter:, , , , , , , ,

Jungfrau in Nöten? Pffff! Die Ladies brauchen keinen Muskelmacho zum Hintern-Treten! Kürzlich war in der Inkscape-Gruppe auf Facebook mal wieder Challenge-Zeit. Und was soll ich sagen? Das Thema war quasi wie für mich gemacht. Die Deadline letzten Freitag hab ich gerissen… oder genauer gesagt hatte ich an dem Tag überhaupt erst angefangen. Zumindest hab ich aber das anberaumte Zeitpensum unterschritten. Ca. 3-4 Tage, mal wieder ein echter Quickie für meine Verhältnisse :D Auf Grund des begrenzten Zeitrahmens und meiner natürlichen Langsamkeit hab ich mich dieses mal für recht einfaches, weniger Gradient-lastiges Shading entschieden.

Damsel in distress? Pffff! The ladies don’t need no muscle macho to kick butt! Recently there was another challenge in the Inkscape group on Facebook. And what can I say? Thematically it was pretty much made for me. I couldn’t keep the deadline… to be honest, the deadline last Friday is when I only just started with this piece. At least I didn’t need more than the allotted amount of time (one week). Ca. 3-4 days, that’s pretty much another quickie in my standards :D Due to the limited time I decided to go with rather simple, not too gradient-heavy shading.

Blade Girl 6 VECTOR

Hier ein Überblick über ein paar grobe Zwischenschritte, inklusive der vorgegebenen Pose.

Here’s an overview over the main stages, including the provided reference pose.

Blade Girl 6 STEPS

Detail…

Blade Girl 6 DETAIL

Horny

Veröffentlicht: 2018-04-04 in Buntstifte / Pencils, Ink
Schlagwörter:, , , , ,

Und auch diese Woche gibt’s was nicht-digitales. Ist nichts wahnsinnig aufwändiges. Eigentlich war mir nur gestern danach, ein kleines Papierstück zu verarbeiten das von einem früheren Bild übrig geblieben war. Irgend etwas in Richtung Fantasy-Kreatur sollte es werden. Also gar nicht lange gefackelt, Skizze gezeichnet, leicht gesäubert und dann dem ganzen mit der bewährten Kombi aus Ink-Pen und Buntstift zu Leibe gerückt. Motiv und Bildgröße (10x17cm) – in der Gesamtheit fast schon eine Zeitreise in meine zeichnerische Vergangenheit, bevor ich meine Reise nach Vektorland begonnen hatte :)

This week, again, I’m posting something non-digital. It’s nothing overly complex. Basically, I just wanted to make use of a small piece of colored paper I found, the remains of a sheet I used for an earlier work. I felt like doing some fantasy creature thingie. Unlike my usual m.o. I didn’t think much, started sketching, cleaned up the resulting scribble and then put my trusted combination of ink pen and a little colored pencils to use. The motive and image size (10x17cm) were almost some kind of time travel, back in my own drawing history, when I hadn’t yet started my journey into vector-land :)

Horny INK + PENCIL

Horny INK + PENCIL STEPS

Svenson – Blade Dude

Veröffentlicht: 2018-01-17 in Vectors
Schlagwörter:, , , , , , ,

Nanu nanu, folgt hier etwa schon die nächste Selbstdarstellung?!? In der Tat… naja, eine Version von mir aus einem Paralleluniversum in dem ich ein dezent höheres Aggressionslevel, allgemein mehr MÄNNLICHKEIT und einen weniger fusseligen Bart habe und natürlich meine Argumente bevorzugt mit kaltem Stahl unterstreiche. Ein ziemlicher Kontrast zu der ulkigen Version von letzter Woche. Ursprünglich war vorgesehen, noch einmal etwas in dieser Art zu machen, eine 1-vs-1 Prügelspiel-Szene. Dieser Plan wurde dann aber kurz vor Fertigstellung doch noch gekippt und auf später verschoben. Jetzt gibt’s also erst einmal nur grimmiges Solo-Posing. Schrägerweise bin ich bei der Kleidung wie schon bei dem anderen Bild wieder bei einer grün-blau-Kombination gelandet – völlig unbeabsichtigt. Hätte das wohl besser nochmal abchecken sollen. So, das war erstmal das letzte Selbstbildnis. Sooo selbstverliebt bin ich dann ja auch wieder nicht :D

Now now, would this be the next self-depiction already?!? Yes indeed… ah well, a version of myself from a parallel universe who has a slightly higher aggression level, more MANLINESS in general and a less fuzzy beard – and who, of course, likes to emphasize his arguments with cold steel. Quite a contrast to the goofy version from last week. I had originally planned to make another one of these, a 1-vs-1 fighting game scene. Then there was a change of plan shortly before I finished the guy and I decided to postpone the fighting game thingie. So, for now there’s just angry solo-posing. A funny thing I noticed (too late) is that like in the other piece I used a combination of green and blue clothing – talk about coincidence. Guess I should have checked this beforehand. Anyway.. I won’t be doing more self pics anytime soon. I mean seriously, I’m not that vain a person :D

Svenson - Blade Dude VECTOR

Claw

Veröffentlicht: 2017-05-20 in Buntstifte / Pencils, Ink
Schlagwörter:, , , , ,

Und weiter geht’s. Heute hab ich endlich mal wieder was nicht-digitales im Angebot. Die fast schon obligatorische Riesenklinge gibt es hier nicht. Stattdessen haut die Gute eben mit dem Panzerhandschuh auf die eine oder andere Mütze… nicht sonderlich subtil aber sicher effektiv. RUMMS! Hat sich jemand die Nummer des LKWs gemerkt? :D

And next one. Today I’m posting something non-digital. Finally, last time was back in January, I think. I didn’t add the almost obligatory huge blade. Instead she’ll knock on heads with that gauntlet… not very subtle but I’m sure effective enough. WHAM! Did anybody see the number of that truck? :D

Claw INK+PENCIL

Vagabond

Veröffentlicht: 2016-05-17 in Buntstifte / Pencils, Ink
Schlagwörter:, , , , , ,

Hier das fertige Bild zum Teaser im vorigen Post. Irgendwie erstaunlich dass es so lange gedauert hat, bis ich am Inken Gefallen gefunden habe. Aktuell mache ich lieber diese Kombination anstatt rein Buntstift.

Following up the teaser from the previous post with the final pic. It’s kinda interesting that it took so long for me to try out and love the inking process. Nowadays I actually prefer this ink-pencil combination over pure pencil.

Vagabond INK + PENCIL

Und nochmal zusammen mit der Skizze.

And again with the sketch.

Vagabond PHOTO