Mit ‘PyxelEdit’ getaggte Beiträge

Hello 2015

Veröffentlicht: 2015-01-08 in Animation, Pixels, Skizzen / Sketches
Schlagwörter:, , , ,

Erster Post im neuen Jahr und leider auch ein ziemlich lauer Auftakt. Die Feiertage und die erste Woche waren leider recht wenig ergiebig. Das muss definitiv besser werden. Diverse Vektorteile liegen seit mehr oder weniger langer Zeit unvollendet rum. Mein Hauptaugenmerk in den nächsten Wochen/Monaten wird also wohl darauf liegen, diese Bilder zu vollenden. Für heute gibts nur eine kleine Skizze… Oh yeah, Brüste für 2015! x3

First post of the new year and to be honest it’s a pretty slow one. The time around Christmas and the first week of the year were unfortunately very unproductive. This has to change. There’s a couple of vector pieces that have been sitting around unfinished. So I guess the coming weeks/months I’ll focus on finishing these pics. For today there’s just a little sketch… Oh yeah, it’s BOOBs for 2015! x3

Sketch

~~~ oOo ~~~

Na gut, hier noch ne Kleinigkeit hinterher. Ist nicht ganz neu, bisher hatte ich es allerdings noch nicht gepostet. Wenn ich mal ganz viel Muse habe, mach ich vielleicht noch ein bisschen mehr bewegten Kram mit dem Kerlchen. Animiert in PyxelEdit.

Alright alright, here’s a little extra something. I made this a while ago, just never got around to posting it here. If I find the time and motivation I might do some more animated stuff with this dude. Animations were done with PyxelEdit.

Dude_idle Dude_walk

~~~ oOo ~~~

Soviel für heute. Ein gesundes, erfolgreiches, kreatives Jahr allen Freunden und Besuchern! Bis zum nächsten…

That’s it for today. A happy, successful, creative new year to all my friends and visitors! Until next time…

Advertisements

Vectors…

Teaser

Teaser

Pixel nonsense, v1.273

PyxelBlocks03

Pixels

Veröffentlicht: 2014-02-26 in Buntstifte / Pencils, Pixels
Schlagwörter:, , , , ,

Hier ist der große Bruder des vor nicht allzu langer Zeit geposteten Schießeisens. Größer, noch gewöhnungsbedürftiger (und unergonomischer) im Design und augenscheinlich auch von stärkerem Gebrauch gezeichnet, ist das wohl das dickste, was ich bisher an Schusswaffen zu Papier (oder auf den Bildschirm) gebracht habe. Farbpalette ist die gleiche wie schon bei dem kleineren Modell; erstellt wurde das ganze ebenfalls in Grafx2.

This is the big brother of the other shooter I had posted a short while ago. Bigger, badder, more crazy (and unergonomic) in design and obviously it’s been even more heavily used than the other one. Must have been rough times for the big fella. This is pretty much the biggest gun I’ve drawn to date. I used the same color palette as in the other pic; and of course Grafx2 was used to draw this one too.

Gun 005 PIXEL

Wie in dem anderen Posting schon erwähnt, basieren beide auf einer alten Bleistiftzeichnung, genauer gesagt der nachfolgend zu sehenden. Ist ein alter Scan, die Qualität leider nicht die beste.

Like I already said in the other post, both these guns are based on an old pencil drawing, to be specific the drawing below. It’s an old scan, and unfortunately the quality ain’t the best.

Gun 004 + 005 PENCIL

~~~ oOo ~~~

Das hier war ein kleines simples Tile-Set, dass ich vor Monaten mit der freien Version von PyxelEdit erstellt hatte. Gab keinen konkreten Verwendungszweck dafür, war tatsächlich nur als kleines Test-Objekt für das Programm gedacht. Die Figürchen hab ich scherzeshalber mit eingefügt :D

This is a simple little tile set I made months ago with the free version of PyxelEdit. It doesn’t serve a specific purpose and was never meant to be used in any kind of project. It’s really just a little test subject for the program. The little people were added just for fun :DPyxelBlocks02

Pixels

Veröffentlicht: 2013-11-18 in Pixels
Schlagwörter:, , , , , , ,

Neuer Kleinkram. Den vollbärtigen kleinen Soldaten hatte ich schon vor einigen Wochen gepixelt, den Panzer jetzt am Wochenende. Wenn ich mich recht entsinne, sind das meine ersten animierten Pixelsachen seit Jahren O_o

New small stuff. I pixeled the full-bearded little soldier a couple of weeks ago, while I made the tank just this past weekend. If I remember correctly these are my first animated pixels in years O_o

SoldierDude_Walk

Tank_PIXEL_ANIM

~~~ oOo ~~~

Und hier spaßeshalber noch bewegte Bilder aus einem meiner zahlreichen aufgegebenen Spieleprojekte (ca. 2009), frisch aufgenommen mit einem coolen kleinen Tool namens GifCam. Es handelt sich hierbei bereits um die zweite von Grund auf neu geschriebene Version. Anders als beim ersten Anlauf hatte ich bei dieser die Fahrzeug-Physik nicht mehr komplett von Hand erstellt, sondern mit Hilfe einer Physik-Erweiterung. Das Resultat war natürlich um Längen glaubwürdiger und dynamischer als es die sehr beschränkte von-Hand-Variante gewesen war oder je hätte werden können. Über die Klötzchen zu rumpeln macht tatsächlich ein paar Minuten lang Spaß. Erstellt wurde das Ding mit Game Maker und ExtremePhysics. Das Fahrzeug hatte ich schon vor geraumer Zeit der Pixel-Galerie hinzugefügt, allerdings in gepimpter Fassung mit Kastenaufbau :D

And here’s some just for fun in-game material from one of my many abandoned game projects (from around 2009), captured with a cool little tool named GifCam. It’s the second version, fully rewritten from scratch. As opposed to the first iteration, I hadn’t done the vehicle physics manually but rather by using a physics extension. The result looked, of course,much much more believable and dynamical than my limited manually done version could ever have looked. Actually it’s quite fun to shred over those blocks for a couple of minutes. This was done with Game Maker and ExtremePhysics. I had added the vehicle to the pixel gallery quite some time ago, though in a pimped version with a big container on the rear :D

>>> Click Click <<<