Mit ‘silly’ getaggte Beiträge

Happy Face

Veröffentlicht: 2020-03-28 in Vectors
Schlagwörter:, , , , , ,

Mein erstes Selfie seitdem ich mich von den langen Haaren getrennt habe :D

My first selfie since I got rid of the long hair :D

Hier ist die wurstige Skizze. Viel ist von dem ursprünglichen Look im fertigen Bild nicht mehr übriggeblieben.

Here’s the crappy little sketch. The look changed quite a bit since the sketch.

Outline

Horny Ogre

Veröffentlicht: 2020-03-05 in Vectors
Schlagwörter:, , , , , , ,

Ich lasse das mal unkommentiert :D

I’ll leave this here without comments :D

Fluffball

Veröffentlicht: 2019-11-30 in Vectors
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , ,

Vor einigen Tagen hab ich ein paar Minuten Videos von fluffigen kleinen Hündchen angeschaut… was mich dann dazu bewegte, zu probieren, ob ich sowas auch vektoriell umgesetzt kriege. Okay, das Resultat sieht glaube mehr nach Katze, denn nach Hund aus… aber wen kümmert das schon wenn’s doch sooo FLUFFIG ist? :D Ich lass das jetzt mal ohne viele Worte hier stehen…

A couple of days ago I spent a couple of minutes watching videos of fluffy little puppy dogs… which made me want to experiment and see whether I can do something like this in vectors. Okay, admittedly the result looks more like a cat than a dog… but hey, does it really matter when it’s sooo FLUFFY? :D I’ll leave this here without further words…

Hier noch die Outline-Ansicht… auch wenn das ein wenig demystifizierend wirkt. Kamen halt doch nur grundlegende Inkscape-Werkzeuge zum Einsatz und kein Plüsch xD Im Detail waren das die Bezier-, Stern/Polygon-Tools, die im Bild zu sehende Farbpalette und ein paar unterschiedlich starke Gauß’sche Weichzeichner.

And here’s the outline view… even thought it will sort of demystify the whole thing. After all I used only rather basic Inkscape tools and no plush xD I used the bezier pen, polygon/star tool, a very limited color palette visible in the image as well as a bunch of different Gaussian blurs.

Hairry

Veröffentlicht: 2019-10-22 in Vectors
Schlagwörter:, , , , , ,

Nächste Oldie-Skizze, dem Dateidatum nach ist das Teil von 2008. Zeichnerisch nicht wirklich toll, dafür fand ich aber die Idee mit dem voluminösen Haar nach wie vor brauchbar.

Next oldie sketch, according to the file-date this one is from 2008. Drawing-wise it’s nothing great, however, I thought the idea was still interesting enough to do something with it.

Hier ist das finale Vektorbild.

Here’s the final vector piece.

Outline.

Gramps

Veröffentlicht: 2019-07-05 in Vectors
Schlagwörter:, , , , , , , , , ,

Ein älterer Herr der ganz offensichtlich noch lange nicht zum alten Eisen gehört :D

An elderly man who obviously is still very spritely and only slightly past his prime :D

Outline..

Simulator

Veröffentlicht: 2019-06-20 in Vectors
Schlagwörter:, , , , ,

Und hier gleich noch eins hinterher. Diese Woche bin ich echt in Fahrt! Ich hatte vor kurzem mal wieder einen Familienauftrag erhalten, für den Geburtstag unseres Vaters. Leider hatte sich bei den vorherigen Bildern alles zeitlich verschoben. Deshalb blieben mir nur etwa zwei Tage, so dass ich mich bei diesem Teil hier ziemlich ranhalten musste. Hätte es sonst gerne noch ein bisschen erweitert. Aber hey, ist ja gerade rechtzeitig fertig und ich glaube auch ganz witzig geworden. Hier auf jeden Fall das realistischste Hubschraubersimulatorbild aller Zeiten. Und ja, solche Simulatoren sind mit bequemen Sesseln ausgestattet :D

And here’s yet another piece. I’m really having a run this week! A while ago I got another family request, for our father’s birthday. Unfortunately the pics I worked on previously took longer than expected. Therefore I didn’t have much time left, only about two days, and had to hurry quite a bit with this one. Otherwise I’d have loved to add more to it. But hey, I managed to finish it just in time and I think it turned out funny enough. So, without further words here’s the most realistic helicopter simluator drawing EVER. And yes, these simulators come with comfy armchairs :D

Witch Trial

Veröffentlicht: 2019-06-11 in Ink, Vectors
Schlagwörter:, , , , , , , , , , ,

Heute gibt’s mal thematisch ernste Kost. Das Bild habe ich für eine Schulprojektarbeit (nicht meine eigene) über mittelalterliche Hexenprozesse gemacht. Später soll es auch noch in Form einer Statue umgesetzt werden, was allerdings nicht mehr in meine Zuständigkeit fällt. Dargestellt ist eine Person die am Pfahl den Flammentod erleidet. Die eckigen Steinformationen um die Figur herum symbolisieren dabei die Flammen. Ich hatte verschiedene Farbvarianten gebastelt, darunter Graustufen, verringerte Sättigung usw. In einer Version tragen die „Flammen“ noch diverse Begriffe zum Thema (Schuld, Zauber, Qual, usw).

Today I’ve got something thematically much more serious than usual. I made this image for a school project (not my own) about medieval witch trials. Later on, this shall also be made into some sort of statue, by somebody else but me mind you. The image depicts a person who’s being burnt alive on a stake. The angular stone formations around the figure symbolize the flames. I made different color variants, grayscale, lowered saturation etc. In some versions relevant terms are written on the „flames“, like guilt, pain, innocence, suffering, witchcraft and so on.

Eine männliche Version gibt’s auch noch, da bei der Hexenjagd vermutlich nicht gerade wählerisch zur Sache gegangen wurde.

There’s a male version too, since people in charge back then probably weren’t too picky with their victims.

Und hier hab ich das ganze nochmal mit einem weiteren Bild zusammengeworfen, das ich schon vor einiger Zeit für das gleiche Projekt erstellt hatte. Auf den Buchseiten stand ursprünglich Text zum groben Ablauf eines solchen Hexenprozesses. Hab ich hier aber mal weggelassen und stattdessen durch das Bild und die zugehörige Skizze ersetzt.

And here it is again, merged with another image I had already made some time ago, for the same project. Originally the book contained a few lines of text about the stages of these witch trials, from first accusation to the eventual execution but I replaced it with the image and the corresponding sketch.


Zum Abschluss gehe ich dann doch nochmal zurück zu einem meiner gewohnten Themengebiete: schräge Schädel. Das hier ist eine kleine Kritzelei (ca. 3x11cm) auf einem Reststück gelben Bastelkartons. Könnte als Lesezeichen dienen und hab ich deshalb auch unter dieser Bezeichnung abgespeichert :D

Concluding this post, I’m going back to one of my regular subjects: wonky skulls. This is a little drawing (ca. 3x11cm) on a scrap of yellow cardboard I found. Could be used as a bookmark and that’s the name under which I saved it :D

Bravest Warrior

Veröffentlicht: 2019-04-24 in Vectors
Schlagwörter:, , , , , , , , ,

Mitte letzter Woche saß ich einen Vormittag mit Kritzelkram bewaffnet auf dem Balkon. Neue Skizzen müssen her, dachte ich mir. Und genau das hab ich dann auch in die Tat umgesetzt. Eines der Ergebnisse habe ich mir dann die kommenden Tage in Inkscape vorgenommen und das Resultat davon ist…… das hier. Ursprünglich sollte es mal ein Hase sein. Jetzt da es fertig ist, bin ich mir jedoch nicht mehr so sicher, ob es nicht doch irgendeine andere Art von Nager ist. Tut aber eigentlich auch gar nichts zur Sache. Hauptsache es ist witzig geworden, oder? Öhm, ich meine natürlich ein furchtloser Recke! ;D

Some time last week I sat down on the balcony, armed with drawing equipment. New sketches are due, I thought to myself. And then I went on to put this plan into practice. One of the results I then picked for further processing in Inkscape and the result of this is….. umm, this here pic. Originally it was supposed to be a rabbit. Now that it’s done though, I feel that it might have transformed into some other sort of rodent. But then again, I guess it doesn’t really matter much. The only important thing is that it turned out to be a funny little creature, right? Umm, what I meant to say is a fearless warrior! ;D

Bravest Warrior VECTOR

Hier noch ein grober Abriss der Entstehung in wenigen Zwischenschritten… genauer gesagt die einzelnen Ebenen/Teile, da ich das ganze wie immer erst nach der Fertigstellung gebastelt hatte. Die tatsächliche Entstehung war um einiges chaotischer. Das letzte, größere Bild rechts unten ist die leicht farbkorrigierte Endfassung.

Here’s a rough overview of the process in just a few steps… or rather the separate layers/parts involved, since I only made this after it was finished. The actual process was quite a lot more messy, less structured. The last, bigger image in the bottom right corner is the final slightly color-corrected version.

Bravest Warrior STEPS

Outline…

Bravest Warrior OUTLINE

Scraps

Veröffentlicht: 2019-01-30 in Buntstifte / Pencils, Ink
Schlagwörter:, , , ,

Ich hatte ein paar Fetzen farbigen Karton von früheren Bildern rumliegen und dachte, warum nicht einfach was kleines drauf kritzeln? Gigantische 6x5cm ist das Teil groß… oder klein :D

I had some scraps of colored cardboard from previous drawings lying around and thought I might as well fill them with something small. Turned out a real giant, with about 6x5cm :D

Bonehead 0024 INK+PENCIL

..

Bonehead 0024 INK+PENCIL

Chaaarge!

Veröffentlicht: 2018-10-31 in Vectors
Schlagwörter:, , , , , ,

Hier was neues. Hab mal wieder eine wurstige kleine Skizze verarbeitet.

Here’s a new piece. That’s another crappy little sketch scratched off the list.

Chaaarge! VECTOR

Sketch..

Chaaarge! SKETCH

Outline..

Chaaarge! OUTLINE