Archiv für die Kategorie ‘Pixels’

Dead Tree

Veröffentlicht: 2016-10-23 in Pixels
Schlagwörter:, , , , ,

Die Skizze zu diesem Bild hatte ich vor einigen Jahren für eine Tattoovorlage gezeichnet. Der Baum mit integriertem grimmigem Schädel kam jedoch beim Auftraggeber nicht so gut an (witzigerweise ist wegen Shading und im Vergleich zur Skizze erhöhtem Detailgrad vom Schädel nicht mehr allzu viel zu sehen). Jetzt habe ich einfach kurzentschlossen ein Pixelbild daraus gemacht. Zum Einsatz kam wie gewohnt Grafx2; das Bild misst 160 x 320px bei 12 Farben.

The sketch this piece is based on was originally drawn for a tattoo a couple of years ago. Unfortunately the client didn’t like the idea of a tree with integrated skull (which funnily isn’t very obvious any more, due to shading and -compared to the sketch- increased level of detail). Two days ago, while going through my sketch folder, I stumbled upon it and decided I’d try to turn it into a pixel piece instead. As usual this was done in Grafx2; it’s 160 x 320px in size with a 12 colors palette.

Dead Tree PIXEL

Bugs!

Veröffentlicht: 2016-10-13 in Pixels
Schlagwörter:, , ,

Ich bin gestern beim Durchschauen meines Skizzen-Ordners auf eine ebenso alte wie simple kleine Kritzelei eines Käfers gestoßen; reine Outlines, keine Details oder was auch immer. Dachte so bei mir: Hmm, warum nicht einfach das hier umsetzen, wenn ich schon vektor-technisch gerade etwas auf der Stelle trete? … Gesagt getan, hier das Ergebnis. 160 x 90px, 13 Farben. Sprüche a la „Ich habe einen dicken Bug in Grafx2 gefunden“ verkneife ich mir an dieser Stelle :P

While going through my sketch folder the other day, I found a little scribbling of a bug that is probably as old as it is simple; just plain outlines, no details, no nothing. Then I thought to myself Hmm, why not just put this one into pixels, since at the moment I’m not getting anywhere with the bunch of unfinished vector pieces? … No sooner said than done, here’s the result. 160 x 90px, 13 colors. I will refrain from dropping lame lines a la „I found a big bug in Grafx2“ :P

Bugs PIXEL

Flying Vehicles

Veröffentlicht: 2016-09-22 in Pixels
Schlagwörter:, , , ,

Ist schon eine Weile her, dass ich etwas gepixelt habe. Und noch länger ist es her, dass ich mich an fliegendem Personenbeförderungsgerät versucht habe. Vor kurzem hatte ich deshalb ein paar entsprechende Skizzen gekritzelt und gestern dann endlich angefangen, diese in kleinem Pixelformat umzusetzen. Die Skizzen sind nicht so berühmt. Da macht es sich recht stark bemerkbar, dass ich mit derartigem Technikkram nicht so gut zurecht komme. In bunten Pixeln siehts aber glaube besser aus. Ach ja, der Titel Flying Vehicle ist natürlich ziemlich bescheuert. Aber trotz dezent futuristischer Technik hätte Raumschiff/Spaceship auch nicht so recht gepasst, da es wohl nicht ratsam wäre, mit oben offenem Fluggerät ins All zu düsen :D Erstellt in Grafx2, 256 x 72px und 12 Farben.

It’s been a while since I pixeled something. And it’s been even longer since I drew something along the lines of flying/hovering vehicles. Therefore, a little while ago I made some small sketches and yesterday I began working on the small-scale pixel version. The sketches aren’t that great. Clearly shows that I’m not very good with that sort of tech stuff. Looks a lot better in pixels, I believe. Oh, and yes, the title Flying Vehicle is pretty stupid. But despite the fact that these are somewhat futuristic tech designs, the term spacecraft/spaceship didn’t seem to fit as it would probably be unwise to take them for a ride into space, what with the open cockpits and such :D As usual, this was done in Grafx2 and it’s 256 x 72px with 12 colors.

Flying Vehicles 7 8 9 PIXEL

Die Skizzen…

The sketches…

Flying Vehicles 7 8 9 SKETCH

Pixel Bones

Veröffentlicht: 2016-04-14 in Pixels
Schlagwörter:, , , , , , ,

Ich dachte mir es wäre mal wieder Zeit für was pixeliges. Hier ist ein lustiger, wenn auch ein wenig knochiger Geselle in schwerer Rüstung. Er basiert auf einer wurstigen kleinen Skizze die ich vor einigen Tagen gekritzelt hatte. Die Farbpalette kam bereits in einem anderen Pixelteil zum Einsatz, erschien mir hier jedoch auch wieder sehr passend.

I thought it was time again for some pixels. Here’s a funny, if a bit bony fella in heavy armor. He’s based on a crappy little sketch I scribbled a couple of days ago. The color palette was used in another pixel piece before but I felt it would do nicely in this piece as well.

Bone Knight PIXEL

 

Pixel Gun

Veröffentlicht: 2016-02-17 in Pixels
Schlagwörter:, , ,

Hier eine Pixel-Variante eines Buntstiftbildes, das ich vor geraumer Zeit fertiggestellt hatte. Das Original ist hier zu sehen. Die Farbpalette ist ebenfalls recycelt und kam bereits hier zum Einsatz. 240×160 px, 12 Farben, Grafx2.

Here’s a pixel variant of a pencil drawing I finished quite some time ago. The original can be seen here. The color palette was is the same I used in this piece. 240×160 px, 12 colors, Grafx2.

Gun008_PIXEL

Another pixel gun

Veröffentlicht: 2015-10-18 in Pixels
Schlagwörter:, , ,

Hier mal wieder was für die virtuelle Waffenkammer. Die Farbpalette hatte ich zunächst im vom vorherigen Modell übernommen, dann aber doch ein wenig abgeändert. Grafx2, 240×120 px, 12 Farben. Der Besitzer der Waffe ist übrigens Gegenstand meines aktuell noch in Arbeit befindlichen Ink+Buntstift-Bildes, das ich in Kürze nachreichen werde.

Here’s another item for the virtual arsenal. First I took the color palette from the previous one but then changed some of the colors. Done in Grafx2, 240×120 px, 12 colors. Btw. the gun’s owner is the subject of my current ink+pencil piece which I’ll post shortly.

Gun 009 PIXEL

Smoking Gun

Veröffentlicht: 2015-09-08 in Pixels
Schlagwörter:, , ,

Ist schon Monate her, dass ich gepixelt habe. Letzte Nacht ist dann endlich mal wieder was fertig geworden.. nachdem das Teil fast ein Jahr lang in sehr unfertigem Zustand auf der Festplatte gelegen und Staub angesetzt hat. Auch hier war das Ausgangsmaterial wieder eine kleine wurstige und unvollständige Skizze auf einem Matheblatt. 160x240px, 16 Farben, erstellt in Grafx2.

It’s been months since I the last time I pixeled something. Last night, finally, I finished something.. something that had been sitting in the unfinished works folder on my harddrive, collecting dust for the better part of a year. Once again, the base material was a crappy little incomplete scribble on a math sheet. This thing is 160x240px with 16 colors and was done in Grafx2.

Smoking Gun PIXEL

Hello 2015

Veröffentlicht: 2015-01-08 in Animation, Pixels, Skizzen / Sketches
Schlagwörter:, , , ,

Erster Post im neuen Jahr und leider auch ein ziemlich lauer Auftakt. Die Feiertage und die erste Woche waren leider recht wenig ergiebig. Das muss definitiv besser werden. Diverse Vektorteile liegen seit mehr oder weniger langer Zeit unvollendet rum. Mein Hauptaugenmerk in den nächsten Wochen/Monaten wird also wohl darauf liegen, diese Bilder zu vollenden. Für heute gibts nur eine kleine Skizze… Oh yeah, Brüste für 2015! x3

First post of the new year and to be honest it’s a pretty slow one. The time around Christmas and the first week of the year were unfortunately very unproductive. This has to change. There’s a couple of vector pieces that have been sitting around unfinished. So I guess the coming weeks/months I’ll focus on finishing these pics. For today there’s just a little sketch… Oh yeah, it’s BOOBs for 2015! x3

Sketch

~~~ oOo ~~~

Na gut, hier noch ne Kleinigkeit hinterher. Ist nicht ganz neu, bisher hatte ich es allerdings noch nicht gepostet. Wenn ich mal ganz viel Muse habe, mach ich vielleicht noch ein bisschen mehr bewegten Kram mit dem Kerlchen. Animiert in PyxelEdit.

Alright alright, here’s a little extra something. I made this a while ago, just never got around to posting it here. If I find the time and motivation I might do some more animated stuff with this dude. Animations were done with PyxelEdit.

Dude_idle Dude_walk

~~~ oOo ~~~

Soviel für heute. Ein gesundes, erfolgreiches, kreatives Jahr allen Freunden und Besuchern! Bis zum nächsten…

That’s it for today. A happy, successful, creative new year to all my friends and visitors! Until next time…

Pixels

Veröffentlicht: 2014-11-08 in Pixels
Schlagwörter:, , , , , ,

Mal wieder ein gepixeltes Schießeisen, basierend auf einer alten Bleistift-Skizze die es (wie zahllose andere auch) nie zu einem vollendeten Bild geschafft hat. Dass die Farbpalette der der letzten beiden Gun-Pixel-Bilder so verdammt ähnlich sieht, war in der Tat nur ein grandioser Zufall. Irgendwie haben es mir diese Farben angetan :D Auch dieses Geräte wurde erstellt in Grafx2; 160 x 120px, 12 Farben.

Here’s another pixeled shooter, straight from my virtual armory. It’s based on an old pencil sketch that (like so many others) never made it to a finished drawing. That the color palette turned out so very similar to that in the last two gun pixel pieces, is actually a pure coincidence. Seems like I like those colors :D This was made in Grafx2; 160 x 120px, 12 colors.

Gun006_PIXEL

~~~ oOo ~~~

Und hier noch ein Update zum letzten Teil. Hab hauptsächlich Kleinigkeiten geändert und aufgeräumt und einen lustigen Dither-Hintergrund hinzugefügt. Oh klar, und natürlich enthält das Teil dieses Mal 100% mehr Musik. Ja wirklich, einfach das Ohr ganz dicht an den Monitor halten und man kann es hören :)

And here’s a small update to my last piece. I did some minor adjustments and cleaning up and added a randomly dithered background. Oh yeah, and of course this time it’s got 100% more music. Yeah really, just put your ear very close to the screen and you should hear it :)

Frejo_PIXEL_2

Black & white

Veröffentlicht: 2014-10-31 in Pixels, Vectors
Schlagwörter:, , , ,

Kein Gangsta Rapper sondern mein Internet-Kumpan Fréjo in 160x160px und voller 13-Farben-Pracht. Das Bild basiert auf einem seiner Fotos, erhebt aber keinen Anspruch auf absolute Korrektheit. Vor allem bei den Farben und Kopfhörern hab ich mir einige Freiheiten erlaubt. Gepixelt mit Grafx2.

Nope, it’s not some gangsta rapper. It’s my internet buddy Fréjo in 160x160px and 13 color glory. This one is based on one of his photos, however it’s not entirely correct/authentic. Especially regarding the colors and headphones I took some liberties. Made with Grafx2.

Fréjo PIXEL

~~~ oOo ~~~

Und hier noch meine Wenigkeit in leicht archaischer Aufmachung :D Damit habe ich einen schon lange gehegten Plan endlich in die Tat umgesetzt. Auf technischer Seite gibts nicht viel zu erzählen: die Muster wurden in Inkscape als einfarbige Flächen erstellt, exportiert und dann mit 2, 3 Ebenen-Effekten (die ich schon wieder vergessen habe…) ins Foto eingefügt. War auf jeden Fall sehr spaßig zu basteln und wird von daher sicher nicht das letzte Mal gewesen sein :)

And here is humble ol‘ me in a slightly archaic fashion :D I’ve wanted to do something like this for a long time and now it’s finally done. From a technical point of view there isn’t much to report: the patterns were made in Inkscape, simple uni-colored shapes that were exported and then added merged into the photo, using some 2, 3 layer blend effects (that I’ve already forgotten about…) This was quite a lot of fun to do; hence I’m sure this wasn’t the last time I’ve done something like this :)

Svenson Voodoo