Mit ‘tank’ getaggte Beiträge

Tank you!

Veröffentlicht: 2016-06-03 in Step-by-step, Vectors
Schlagwörter:, , , , , , , , ,

Nach dem letzten Bild, das auf einer ziemlich neuen Skizze basierte, gibts heute mal wieder was aus der Skizzengruft. Ich war tatsächlich etwas erschrocken als ich feststellen musste, dass dieses Teil hier tatsächlich schon seit Anfang 2009 in meinem Scan-Ordner Staub ansetzte. Vor beinahe exakt fünf Jahren, im Mai 2011 hatte ich schon mal einen halbherzigen Anlauf gestartet, diesen aber ziemlich schnell auf Eis gelegt. Ein Bild eines geschätzten Inkscape-Kollegen auf Facebook erinnerte mich vor einigen Tagen daran, dass ich ja auch noch ein Schwermetallgefährt auf Lager habe (danke Ozant!) … und dieses mal hab ich ohne langes Überlegen die Sache relativ zügig durchgezogen. Anders als beim ersten Anlauf habe ich auf das Line-Art verzichtet. Die Palette mit der ich gearbeitet habe, beinhaltet 7 Farben (6 + weiß), keine Verläufe. Farbanpassung und verwackelter Hintergrund wurden wieder extern vorgenommen.

After the last pic, which was based on a new sketch, today I’ve got something from the sketch crypt. I was a little bit shocked when I checked and realized that this file had indeed been sitting in my scan folder, accumulating dust, since early 2009. Almost exactly five years ago, in May 2011 I had begun a somewhat halfhearted attempt at vectorizing it. This didn’t go very far though and was abandoned soon. A couple of days ago a picture done by a fellow Inkscape user on Facebook reminded that I still had my own heavy metal vehicle in the garage (thanks Ozant!) … I started from scratch and this time without much further thought or delay went through with it. Here, as opposed to the first attempt, I didn’t add line-work. The palette I worked with contains 7 colors (6 + white), no gradients. Color adjustment and background blur were added externally.

Desert Tank VECTOR

Und hier nochmal die markanten Zwischenstationen.

And here, once again, are some major w.i.p. stages.

Desert Tank VECTOR STEPS

More voxels

Veröffentlicht: 2015-01-16 in Skizzen / Sketches, Voxels
Schlagwörter:, , , , , , ,

Und wieder ein kleiner Zwischendurch-Beitrag. Da ich noch nicht genügend unfertige Vektorbilder rumliegen habe, gibts hier noch ein neues. Bevor das fertig ist, mache ich aber definitiv nichts anderes.

And here’s yet another in-between-post. Since there weren’t already enough unfinished vector pics lying around, I began working on another one. But this time I will definitely NOT work on other stuff until this is done.

Sketch

~~~ oOo ~~~

Und hier, weil es für meine Verhältnisse doch nur recht wenig Zeit gefressen hat, noch was kleines hinterher. Insgesamt noch recht eintönig gefärbt; an eine komplexere „Textur“ hab ich mich noch nicht getraut. Und der nächste muss definitiv weniger symmetrisch werden :D Wieder mit MagicaVoxel gebastelt.

And here, since it didn’t take me too much time, a little extra something I made. Coloring is rather monotonous since I didn’t feel ready to create a more sophisticated „texture“. Oh, and of course the next one has to become way less symmetrical :D Done, again, in MagicaVoxel.

Tank VOXEL

Pixels

Veröffentlicht: 2013-11-18 in Pixels
Schlagwörter:, , , , , , ,

Neuer Kleinkram. Den vollbärtigen kleinen Soldaten hatte ich schon vor einigen Wochen gepixelt, den Panzer jetzt am Wochenende. Wenn ich mich recht entsinne, sind das meine ersten animierten Pixelsachen seit Jahren O_o

New small stuff. I pixeled the full-bearded little soldier a couple of weeks ago, while I made the tank just this past weekend. If I remember correctly these are my first animated pixels in years O_o

SoldierDude_Walk

Tank_PIXEL_ANIM

~~~ oOo ~~~

Und hier spaßeshalber noch bewegte Bilder aus einem meiner zahlreichen aufgegebenen Spieleprojekte (ca. 2009), frisch aufgenommen mit einem coolen kleinen Tool namens GifCam. Es handelt sich hierbei bereits um die zweite von Grund auf neu geschriebene Version. Anders als beim ersten Anlauf hatte ich bei dieser die Fahrzeug-Physik nicht mehr komplett von Hand erstellt, sondern mit Hilfe einer Physik-Erweiterung. Das Resultat war natürlich um Längen glaubwürdiger und dynamischer als es die sehr beschränkte von-Hand-Variante gewesen war oder je hätte werden können. Über die Klötzchen zu rumpeln macht tatsächlich ein paar Minuten lang Spaß. Erstellt wurde das Ding mit Game Maker und ExtremePhysics. Das Fahrzeug hatte ich schon vor geraumer Zeit der Pixel-Galerie hinzugefügt, allerdings in gepimpter Fassung mit Kastenaufbau :D

And here’s some just for fun in-game material from one of my many abandoned game projects (from around 2009), captured with a cool little tool named GifCam. It’s the second version, fully rewritten from scratch. As opposed to the first iteration, I hadn’t done the vehicle physics manually but rather by using a physics extension. The result looked, of course,much much more believable and dynamical than my limited manually done version could ever have looked. Actually it’s quite fun to shred over those blocks for a couple of minutes. This was done with Game Maker and ExtremePhysics. I had added the vehicle to the pixel gallery quite some time ago, though in a pimped version with a big container on the rear :D

>>> Click Click <<<