Scraps

Veröffentlicht: 2020-09-27 in Buntstifte / Pencils, Ink
Schlagwörter:, , , , , , , , ,

Diese Woche gibt’s wieder Kleinkram. Ich hatte von dem Baum-Bild neulich noch einen Fetzen Pappe übrig, also quasi der Rest vom Rest. Um was handelt es sich bei dem hässlichen Ding? Öhm, gute Frage. Ich habe das Ding Armadillo-Rat getauft. Ist eine seltsame Mischung aus verschiedensten Körpermerkmalen und (wahrscheinlich?) keine real existierende Spezies. Das Teil misst ca. 11x4cm… also das Pappstück, nicht die Kreatur :D

This weeks it’s scrap-time again. I still had a small scrap of cardboard from the tree drawing I did recently.. so yeah, it’s literally a scrap of a scrap. So what exactly is this fugly thing? Umm, that’s a good question. I named it armadillo-rat. It’s a weird mix of different features and (probably?) no actually existing species. It’s about 11x4cm… well, the piece of cardboard, not the creature :D

Fluffball

Veröffentlicht: 2020-09-18 in Vectors
Schlagwörter:, , , , , ,

Ein simples kleines Vektorbildchen. Es handelt sich vermutlich um eine Kreuzung aus Katze und Meerschweinchen..?!? :D

Here’s a simple little vector pic. It’s allegedly a crossbreed of cat and guinea pig.. a guinea cat?!? :D

A tree

Veröffentlicht: 2020-09-15 in Buntstifte / Pencils, Ink
Schlagwörter:, , ,

Ich hab wieder mal Resteverwertung betrieben. Das Ding ist sogar um einiges größer als die anderen zuvor: mit ungefähr 12x19cm in etwa Postkartengröße :D Ein Baum der sich an einen Felsen klammert… Einen konkreten Plan hatte ich vorab nicht; hab dann stetig erweitert und Details ergänzt. Auch hatte ich ursprünglich vor, das Teil nur zu inken. Im Nachhinein denke ich, es war die richtige Entscheidung, doch noch mit Buntstift hinterher zu gehen. Ohne Shading war es doch recht schwer zu erkennen.

I’ve been using up some scraps again. This one is quite a bit larger than the other ones: with approximately 12x19cm it’s about postcard size :D A tree that clings to a rock… I didn’t have a concrete plan of what I wanted to do and simply kept adding stuff and details „on the fly“. Also, my original plan was to just ink it and be done with it. In hindsight, though, I think it was the right decision to add pencils as well. Without the shading it looks kinda confusing, hard to make out what it’s meant to be.

 

Mohawk Girl

Veröffentlicht: 2020-09-04 in Shop, Vectors
Schlagwörter:, , , , , , ,

Hier hab ich seit Wochen mal wieder was mit Inkscape gebastelt. Ausnahmsweise hab ich mal keine jahrealte Skizze verwendet, sondern was neues gekritzelt :D

It’s been a couple of weeks but I’ve finally done something in Inkscape again. For once I did NOT use a many years old sketch but scribbled something new instead :D

Ein paar grobe Zwischenschritte – von der Skizze bis zum fertigen Bild. Das Bild besteht aus ca. 580 Pfaden. Weichzeichner habe ich wie gewohnt nur beim Hintergrund verwendet, alles andere sind normale Gradients. In der Outline-Ansicht weiter unten ist die vollständige Palette an Farben und Verläufen zu sehen, die ich verwendet habe.

A bunch of major steps – from the initial sketch to the finished image. The image consists of approx. 580 paths. As usual I only used blur on the background, everything else was done with basic gradients. The outline view below shows the entire palette of colors and gradients I used.

Outline…

Meinem RedBubble-Sortiment hab ich das auch hinzugefügt. Das Motiv gibt es also auf einer großen Auswahl an Klamotten, Mobiltelefonhüllen, Taschen, Kissen usw. Und ja, seit neuestem gibt es auch Masken – damit man der Pandemie mit Stil begegnen kann ^^

I also added this one to my RedBubble store. This pic is now available on a variety of clothes, mobile phone cases, bags, pillows and many more. And yes, now there are masks too – approach the pandemic in style ^^

Scraps again

Veröffentlicht: 2020-08-22 in Buntstifte / Pencils, Ink
Schlagwörter:, , , , ,

Noch ein kleines Teil, ca. 4x8cm. Ein Typ mit Monobraue… obwohl in diesem spezifischen Fall Mono wohl eher für monolithisch steht, statt einfach nur für eine verbundene Braue :D

Here’s another small piece, about 4x8cm. It’s a dude with monobrow… although I guess in this particular case mono means something along the lines of monolithic instead of simply one continuous brow :D

..

Scraps

Veröffentlicht: 2020-08-17 in Buntstifte / Pencils, Ink
Schlagwörter:, , , , , , ,

Ich betreibe gerade mal wieder Resteverwertung und kritzle Kram auf kleine Pappstückchen die von anderen Bildern übrig waren. Das Teil hier ist etwa 6x4cm groß/klein. Mehr in Kürze.

I’m currently drawing stuff on small scraps of cardboard I have left from other drawings. This one here is about 6x4cm in size. More to follow soon.

..

Arcane Sniper

Veröffentlicht: 2020-08-11 in Buntstifte / Pencils, Ink
Schlagwörter:, , , , , , , , ,

Hier haben wir eine magiebegabte Scharfschützin. Wahrscheinlich ziemlich unpraktisch, mit zwei relativ langen Waffen hantieren zu müssen – aber solch praktische Überlegungen haben bei meinen Bildern ja ohnehin recht selten eine größere Rolle gespielt :D Bei diesem Bild hab ich mal wieder eine recht alte Skizze verarbeitet. Die erste Version (siehe weiter unten) ist laut Zeitstempel der Datei schon ein Jahrzehnt alt. Ansonsten bin ich dem Stil der vergangenen analogen Bilder treugeblieben: Ink-Pens und ein wenig Buntstift auf farbigem Bastelkarton.

Here’s a magic-savvy female sniper. I guess it would be rather impractical, having to work with two relatively long weapons – but then again, such considerations have rarely played a major role in any of my drawings anyway :D With this picture I can scratch another rather old sketch off the list. According to the file’s timestamp the first sketch version (see further down) is already a decade old. Other than that, I stuck to the style I’ve been using in all my analog pieces in recent years: ink pens and a bit of colored pencils on colored cardboard.

Die ursprüngliche Skizze hatte ich irgendwann dezent geändert, eine ganze Weile später dann nochmal etwas mehr. Die Pose und Klamotten hatten sich nicht allzu sehr geändert, dennoch denke ich, dass der Charakter insgesamt am Ende doch ziemlich anders wirkt, als das noch in der ersten Skizze der Fall gewesen ist.

Shortly after the initial sketch I had done some minor edits, quite a bit later I did some more extensive changes to it. While the pose and outfit didn’t change a whole lot over time, I think the overall look of the character still ended up looking quite different from the first version.

Voxel Heads

Veröffentlicht: 2020-07-22 in Voxels
Schlagwörter:, , , , , ,

Und noch mal Kleinkram aus Voxeln. Bisher habe ich mich meist auf Voxel-Fahrzeuge beschränkt (ein in anderen Medien bei mir sehr selten anzutreffender Bildgegenstand), hier gibt’s dagegen mal etwas größeres figürliches. Ist alles recht beliebig und ohne irgendeinen konkreten Zusammenhang entstanden. Außerdem habe ich die Teile speziell mit Hinblick auf den Marching Cubes Anzeigemodus gebastelt. In Standard-Würfeln sieht das ganze glaube ich recht uncool aus, in MC fand ich die Dinger aber doch ganz nett.

And here’s some more small voxel stuff. So far I’ve mainly been doing voxel vehicles (something that’s very rare in my works in other media), but this time I felt like doing something larger-scale character-oriented. Again, it’s all very random and without any background to tie them together. Also, I made these specifically with Marching Cubes rendering in mind. In standard cube mode these look a bit uncool, in MC however I think they turned out alright.

Und hier nochmal einzeln und mit 360°-Rundumansicht.

And here they are separately and with 360° turnaround animation.

1 .. 2 .. 3

Obwohl ich nach wie vor noch einige unfertige Voxel-Sachen in Arbeit habe, muss ich langsam mal wieder was anderes posten. Inkscape? Ink-Pens? Ich bin so unentschlossen was ich als nächstes machen soll… :/

Although there still are a few unfinished voxel things sitting around, I feel that I’ll have to post something different again soon. Inkscape? Ink pens? I’m so undecided as to what to do next… :/

Voxel Tank

Veröffentlicht: 2020-07-17 in Voxels
Schlagwörter:, , , , , ,

Ich bin aktuell mal wieder etwas unentschlossen, was ich als nächstes in Angriff nehmen soll. Deshalb gibt’s zur Zeitüberbrückung was voxeliges. Ich bastle momentan auch noch an etwas komplexerem; davon aber zu gegebener Zeit mehr… d.h. sofern ich es denn vollende und die Idee nicht zwischenzeitlich verwerfe :D

I’m presently a little undecided again, as to what I want to work on next. Therefore, to bridge the gap until the next „real“ piece, I’m posting a small voxel thingie I made recently. I’m currently working on another more complex thing as well but that’s news for another day… that is if I don’t scrap the idea in the meantime :D

Auch dieses Mal gibt’s wieder eine Rundumansicht.

This time again there’s a turntable animation as well.

Variant 1 .. Variant 2

Vs Fighter Collabo

Veröffentlicht: 2020-07-10 in Vectors
Schlagwörter:, , , , , , ,

Vorgehabt hatte ich es schon seit langem, ergeben hat es sich aber erst jetzt. Hier ist mein zweites Zweikampfspiel-Mockup, anders als beim ersten Bild damals stammt dieses mal aber nur einer der Kämpfer von mir. Der andere stammt von Namy Guap. In einer sehr frühen Iteration zierte noch ein großer Afro den Kopf des Kollegen. Dieser musste leider weichen :D Allerdings kann ich die Entscheidung zugunsten eines glaubwürdigeren, traditionellen Looks auch absolut nachvollziehen. Meine eigene Figur wandelt da auf weniger traditionellen Pfaden. Ich fühlte mich eher von Beat’em Ups der 80er/90er inspiriert. Als einer der Standardgegner in Streets of Rage würde er sich sicher wohlfühlen :D Der neueste Teil der Reihe kam just zu dem Zeitpunkt raus, als ich anfing an diesem Bild zu arbeiten. Eine gewisse Beeinflussung will ich also nicht ausschließen…

I’ve wanted to do this for quite some time but only now it’s finally been put into practice. This is my second 1-vs-1 fighting game mockup; other than with the first image, though, this time I did only one of the fighters. The other guy was made by Namy Guap. In a very early iteration there was still an impressive afro crowning his head. The afro sadly had to go :D Nevertheless I can totally understand his decision to change it in favor of a more believable, more traditional look. My own guy walks a much less traditional path. I felt more inspired by classic 80s/90s arcade beat’em up games. I guess he’d happily take on the role of one of the standard goons in Streets of Rage :D The latest game in the series just came out when I started working on this, so it may have had some influence…

Ich konnte mich mal wieder nicht so recht entscheiden, welche Klamottenvariante ich bevorzuge…. und habe deshalb einfach alle beibehalten: seltsame Warnweste, einfacher Pulli und oben-ohne. Leider ist mir erst zu spät bewusst geworden, wie sehr gewisse Details wie Haare, Bart und Ohrschmuck dem Charakter aus dem alten Bild ähneln. Bei gewissen Dingen verfalle ich unbewusst immer wieder in die gleichen Muster…

I couldn’t really decide which clothing variant I preferred…. and therefore I kept all of them: weird high-visibility vest, simple sweater and topless. Unfortunately I noticed too late that certain details are very similar to the one character in the old pic, like the hair, beard and ear-bling. Seems that I slip into certain patterns quite mechanically, without even noticing…

Hier das komplette Bild…

Here’s the completed image…

Variant 2Variant 3

Und zum Abschluss noch die Outline-Ansicht. Namy’s Charakter sieht so viel aufgeräumter aus als mein Typ, mit all den Clips/Masken (die grünen und blauen Linien)

And last but not least, an outline view. Namy’s character looks so much tidier than my guy, with all the clips/masks (the green and blue lines)